Vorläufiges Programm

3D+ Bildanalyse und -visualisierung

11:00   Grußwort und Kurzvorstellung des Gastgebers Volume Graphics GmbH
Dr. D. Handl, Volume Graphics GmbH, Heidelberg

11:15  

3D-Bildanalyse: eine Einführung anhand von Aufgabenstellungen aus der Praxis
M. Woyde, Volume Graphics GmbH, Heidelberg
Abstract

 

11:50   Visualisierung und Bildanalyse von Fossilien
Dr. J. Habersetzer, Senckenberg Forschungsinstitut, Frankfurt
Abstract

12:10   Kurzpräsentationen ("Teaser") Exponate & Poster
(zwei Folien, eine Minute)

12:20   Mittagspause / Ausstellung / Poster

13:20   Analyse der Qualität und Zuverlässigkeit von aus CT-Daten gewonnenen
Materialoberflächen, ein Forschungsprojekt in Kooperation mit der PTB
C. Poliwoda, Volume Graphics GmbH, Heidelberg
Abstract

13:45   Lernverfahren in der 3D-Bildanalyse
PD Dr. K.H. Maier-Hein, DKFZ, Heidelberg
Abstract

14:20  

Visualisierung von Volumendaten
Prof. F. Sadlo, IWR, Universität Heidelberg

 

14:55  

Kafffeepause, Ausstellung, Poster

15:30  

Mikrostrukturanalyse anhand von 3D-Bilddaten
Prof. Dr. J. Ohser, Hochschule Darmstadt und
Dr. K. Schladitz Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
Abstract

 

16:05  

Direkte numerische Simulation von Materialeigenschaften auf 3D-Bilddaten von
porösen Materialien und Verbundwerkstoffen
PD Dr. H. Andrä, Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
Abstract

 

16:40  

Abschlussdiskussion mit allen Referenten

 

17:00   Ende der Veranstaltung