62. Forum: Hochleistungsbildaufnahmesysteme

5. Juli 2016, ProxiVision GmbH, Bensheim


Lange sah es so aus, als sei mit CCD-Bildsensoren der Endpunkt der Entwicklung von Bildsensoren erreicht, weil alle Konkurrenzentwicklungen nicht die Qualität dieses Sensortyps erreichten. Spätestens mit der Ankündigung von Sony, die CCD-Sensortechnik aufzugeben, ist aber klar geworden, dass die CMOS-Sensorik die CCD-Technologie in vielen Qualitätsparametern nicht nur eingeholt, sondern überholt hat. Zusammen mit der Möglichkeit, immer mehr Vorverarbeitung in den Sensor selbst zu integrieren, bahnt sich eine stürmische Weiterentwicklung der Bildaufnahmetechnik an.

Das 62. Heidelberger Bildverarbeitungsforum mit dem Schwerpunktthema Hochleistungsbildaufnahmesysteme zeigt auf, was schon erreicht wurde und wohin die Reise geht. Die Vorträge behandeln hochempfindliche Bildsensoren (Einzelphotonennachweis), Bildsensoren für elektromagnetische Strahlung außerhalb des sicht-baren Bereiches und für Teilchenstrahlung, Bildaufnahme mit einem hohen Signalumfang, der sogar den des menschlichen Sehsystems übertrifft, hyperspektrale Bildsensoren und hochqualitative Farbbildsensoren mit Bayer Pattern.

Die Mittags- und Kaffeepause geben ausreichend Zeit für praktische Demonstrationen an zum Inhalt des Forums passenden Exponaten in der Industrieausstellung, zur Diskussion von Posterbeiträgen und für informa-tive Gespräche unter den Teilnehmern und mit den Referenten. Zusätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten zu einer Führung durch die Firma ProxiVision.

 

Vorträge:

Einzelphoton- und Partikel-Bildaufnahmesysteme
Dr. O. Merle und Prof. Dr.-Ing. R.-J. Ahlers, ProxiVision GmbH, Bensheim
Abstract

In-pixel versus algorithm based high-dynamic-range imaging (englischer Vortrag)
A. Darmont, Aphesa, Harzé, Belgien
Abstract

New developments in logarithmic pixels and sensors (englischer Vortrag)
Prof. Dr. Y. Ni, New Imaging Technologies, Verrières-le-Buisson, Frankreich
Abstract

Entwicklungsrichtungen im Bereich leistungsfähiger CMOS Bildsensoren
Dr. G. Holst, PCO AG, Kelheim
Abstract

Hyperspektrale Bildsensoren
J. Hillmann, Ximea GmbH, Münster
Abstract

Gekühlte und ungekühlte Infrarotdetektoren für die Bildaufnahme
Prof. Dr. K.-P. Möllmann und Prof. Dr. M. Vollmer, Hochschule Brandenburg
Abstract

Bayer Pattern und Bildqualität
Dr. J. Kunze, Basler AG, Ahrensburg
Abstract

Vergleich verschiedener Klassen von Bildsensoren mit dem EMVA 1288 Standard
Prof. Dr. B. Jähne, HCI Universität Heidelberg
Abstract

 

 

Fotogalerie
Impressionen vom 62. Heidelberger Bildverarbeitungsforum