75. Heidelberger Bildverarbeitungsforum

75. Heidelberger Bildverarbeitungsforum

©
07. Juli 2020, Online

Bildverarbeitungsalgo-rithmen: Von Low-Level bis Deep Learning

Im Zeitalter des Maschinellen Lernens werden die Fortschritte in den anderen Bereichen der Bildverarbeitung schnell übersehen. Daher wird das 75. Heidelberger Bildverarbeitungsforum die Fortschritte in allen Bereichen der Bildverarbeitungsalgorithmik vorstellen mit Fokus auf das Zusammenwirken von allen Komponenten, da ein Kette nur so stark ist wie ihr schwächstes Glied. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Frage, wie Lernverfahren praxistauglich und zuverlässig - in anderen Worten mathematisch fundiert - werden können..

Vorträge

Moderation: Prof. Dr. Bernd Jähne
Vorstellung des Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
Prof. Dr. A. Schöbel, Institutsleiterin
Anforderungen an die Bildverarbeitungsalgorithmik aus der industriellen Praxis
Dr. W. Eckstein, MVTec Software GmbH, München
  Abstract
Optimale Bildvorverarbeitung im Zeitalter des maschinellen Lernens
Prof. Dr. Bernd Jähne, HCI Universität Heidelberg
  Abstract
Virtuelle Ansichtenplanung in der Oberflächeninspektion
P. Gospodnetic, Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
  Abstract
Machine-Learning in der Bildverarbeitung für Produktion und Industrie
M. Rauhut, Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
  Abstract
Von mathematisch fundierter Bildverarbeitung zu neuronalen Netzwerken
Prof. Dr. J. Weickert, Universität des Saarlandes
  Abstract