77. Heidelberger Bildverarbeitungsforum

77. Heidelberger Bildverarbeitungsforum

© HS Offenburg
02. März 2021, Online

Computer Vision für autonome Systeme

Mit der Entwicklung autonomer Systeme finden Vision Systeme ein sich stark ausweitendes Anwendungsfeld mit großen Herausforderungen. Das betrifft nicht nur Fahrzeuge auf der Straße, der Schiene, dem Wasser und in der Luft, sondern auch Serviceroboter, Logistiksysteme, Bergbau, Landwirtschaft und vieles mehr. Das Forum wird Möglichkeiten und Grenzen der Vision Systeme darstellen und ihre Rolle im Vergleich und in Konkurrenz mit anderen Systemen aufzeigen. Was ist heute schon möglich, was erst in naher Zukunft und was vielleicht niemals?

Vorträge

Moderation: Prof. Dr. Bernd Jähne
Willkommen und Vorstellung Hochschule Offenburg
Prof. J. Keuper, IMLA, Hochschule Offenburg
KeyNote:
Sicherheitsargumentation für hochautomatisiertes Fahren mit KI-basierter Wahrnehmung

Dr. F. Hüger, Volkswagen AG
  Abstract
Autonomer Kran
Dr. S. Lange, Psiori GmbH, Freiburg
  Abstract
3 Projekte am IMLA:
- CarREa: Reinforcement Learning zur Echtzeit Steuerung von Fahrzeugen: S. Hoch
- Computer Vision Anwendungen in autonomen mobilen Systemen: Prof. Dr. S. Hensel
- Zumi-World: Eine Modellwelt für Forschung und Lehre an autonomen Fahrzeugen: Prof. Dr. J. Keuper
  Abstract
Smarte 3D Kameras für autonome Industriefahrzeuge
A. Richert, Sick AG
  Abstract

KI-basierte Umfelderkennung für den voll-automatischen Bahnbetrieb
Dr. M. Meyer zu Hörste, DLR
  Abstract