Sehende Maschinen

Vision Systeme werden immer mehr integrale Bestandteile in allen Arten von Maschinen von der automatisierten Produktion, in der Landwirtschaft, bis hin zu mit dem Menschen kooperierenden Robotern. Dieses Forum spannt den Bogen von der Frage inwieweit biologische Sehsysteme als Vorbild dienen können, über die standardisierte Integration von Visionsystemen in den Produktionsprozess bis hin zur gesellschaftlichen Relevanz der Chancen und Risiken und der Notwendigkeit eines ethischen Kodex zum Einsatz von künstlicher Intelligenz. Das Forum schließt mit einem Rundgespräch unter Beteiligung der Teilnehmer.

Nach dem großen Erfolg des ersten Online-Bildverarbeitungsforums im Juli wird auch das 76. Forum online stattfinden. Alle geschätzten Merkmale bleiben erhalten: von einem virtuellen Gastgeber passend zum Schwerpunktthema, hochqualitativen Vorträgen mit Diskussion, die Möglichkeit zu persönlichen Video-Chats, bis hin zu einer Ausstellung in mehreren virtuellen Räumen, die Video-Gespräche mit den Ausstellern der Exponate ermöglicht.

Durch die Online-Veranstaltung sparen alle Teilnehmer Zeit und Kosten für die Anreise und können die aufgezeichneten Vorträge auch noch nachträglich als Video ansehen. Ausstellern bietet das Forum in Zeiten ausgefallener Messen die einmalige Gelegenheit, genau der richtigen und interessierten Zielgruppe ihre zum Schwerpunktthema passenden Neuentwicklungen vorzustellen.