Moderne Optische Komponenten für die Bildverarbeitung

Bei allem Hype über Künstliche Intelligenz wird schnell übersehen, dass auch auf anderen Gebieten der Bildverarbeitung und Bildgewinnung entscheidende Fortschritte erzielt wurden. Dies gilt gerade auch für die optischen Komponenten zur Beleuchtung und Bildaufnahme. Und es gibt jetzt den neuen Open Optics Camera Interface (OOCI) Standard zur Einbindung und Konfiguration optischer Komponenten in Bildverarbeitssystemen, der gerade als einer der 10 Top inVision Innovationen 2023 ausgezeichnet wurde. Damit ist es an der Zeit, einen Überblick über die neuen Möglichkeiten moderner optischer Komponenten für die Bildverarbeitung zu gewinnen.

Für dieses Thema konnte das Heidelberger Bildverarbeitungsforum das Zentrum für Optische Technologien der Hochschule Aalen als kompetenten Mitveranstalter gewinnen. Ein Highlight wird daher auch die Führung durch das Zentrum und die begleitende Ausstellung zu dem Thema sein.

Nach zwei Jahren Heidelberger Bildverarbeitungsforum nur Online können wir uns zum dritten Mal wieder vor Ort treffen, bleibende Eindrücke und umsetzbare neue Erkenntnisse gewinnen gemäß dem Motto des Forums: „Neue Konzepte für die Praxis“.